Foto 4

Sponsored Video: Escape x Shell

Foto 4

„Die Straßenlaternen flackern wie in einem Traum, die einsame Stadt unser Spielpatz…“ Mit verträumt-verspielten Worten hat die neue Kampagne “Escape” von Shell meinen Geschmack und meine Liebe zur Freiheit getroffen. Und auch wenn ich kein allzu grosser Fan von unnötigen Autofahrten bin, liebe ich es doch auch sehr gelegentlich im Auto zu sitzen und durch die Gegend zu fahren. Manchmal mit Ziel –manchmal ohne. Einfach so. Musik hörend. Laut aufdrehen und sich fallen lassen. Die Landschaften durchstreifend und sich lebendig fühlen. Eine der schönsten Autofahrten hatte ich in Portugal. Wo wir mitten in der Nacht von einem kleinen Flughafen in die Stadt gefahren sind. Und morgens der glühend rote Sonnenaufgang die Landschaft in eine unglaublich leuchtend und funkelnd schöne Szenerie verzaubert hat. Und wir mitten drin. Wir haben gestaunt. Und gelacht.

Den Anfang einer Serie von jungen Filmemachern, die in kurzen Spots ihren Zugang und Erlebnisse zu Autofahrten zeigen, macht der atmosphärische Kurzfilm von Paul Franklin. Gedreht wurde in Berlin und in den frühen Morgenstunden entlang der Wahrzeichen streichen, bevor es hineingeht in die Ruhe und Schönheit der Natur. Shell hat übrigens seit mehr als 60 Jahren eine bestehende Partnerschaft mit Ferrari und so wurden alle wichtigen Erkenntnisse aus der Formel 1 für die Entwicklung des neuen Kraftstoff Shell V-Power herangezogen. Wir haben jetzt Lust bekommen. Auf ein Stück Freiheit. Einfach drauflosfahren. Und das am besten weit weg…


 
sponsored by Shell

  • Share on Tumblr

About admin

This is the Editor of C-Heads Magazine itself. Hello! C-Heads is a team of international people from all over the world - and we really love to talk and write about creative people! If you want to join our team, just get in touch with us!